Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 59 Bachelor- und Masterstudiengänge an – auch berufsbegleitend und zusammen mit Bildungspartnern an weiteren Standorten. Mit ca. 13 000 Studierenden gehören wir zu den größten Fachhochschulen in NRW. Exzellente Lehre in persönlicher Arbeitsatmosphäre und überschaubaren Gruppen schafft gute berufliche Perspektiven für unsere Absolventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, überregional und international ausgerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen.

Die Bibliothek der Fachhochschule Südwestfalen sucht für den Standort Hagen kurzfristig eine / einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Informationskompetenz

Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung von Schulungen in deutscher und englischer Sprache
  • Entwicklung und Pflege von E-Learning-Inhalten
  • Planung und Koordination der Schulungen in Abstimmung mit der Teamleitung
  • Nutzersupport zu Bibliotheksangeboten
  • Identifizierung von Bedarfen an neuen Schulungsinhalten innerhalb der Hochschule
  • Unterstützung bei der Lizenzverwaltung von E-Medien

Voraussetzungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) in einem bildungswissenschaftlichen Studiengang mit Schwerpunkt Mediendidaktik oder im Bereich Bibliotheks- und Informationswissenschaft mit Schwerpunkt Literatur- und Informationsvermittlung
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich E-Learning sowie im Umgang mit einem Learning-Management-System, idealerweise Moodle, und weiteren aktuellen Tools zur Erstellung digitaler Lehr-, Lern- und Informationsmaterialien sind von Vorteil
  • Eigeninitiative, Sorgfalt und Kreativität
  • Freude an der Arbeit im Team und serviceorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Übernahme von Spät- und Samstagsdiensten
  • Bereitschaft, Schulungen an allen Standorten zu übernehmen

Vertragsbedingungen

Das Teilzeitarbeitsverhältnis (50%) wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) begründet und ist unbefristet zu besetzen. Die Arbeitszeit richtet sich nach den Schulungszeiten der Bibliothek – auch an Samstagen. Die Verteilung auf eine Fünftagewoche ist erforderlich. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 TV-L.

Bewerbung

Auskunft erteilt Herr Dabrowski (Tel.: 02331/9330-600).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Bewerbungen werden bis zum 23.10.2019 über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

Slogan: Wir geben Impulse.                                                                         

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung