Die Fachhochschule Südwestfalen zählt mit mehr als 13.000 Studierenden zu den größeren staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen. Rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung arbeiten an den Hochschulstandorten Hagen, Iserlohn, Lüdenscheid, Meschede und Soest. Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben, Fortbildung, Eigeninitiative und Kreativität haben einen hohen Stellenwert. Als zertifizierte familiengerechte Hochschule ist es für uns selbstverständlich, Familie als Bestandteil der Hochschulkultur zu stärken und für eine ausgewogene Work-Life-Balance zu sorgen. Unser Familienbüro unterstützt bei allen Fragen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

An der Fachhochschule Südwestfalen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mitarbeit im Sachgebiet Gebäudemanagement am Standort Meschede die folgende Position zu besetzen:

Anlagenmechanikerin / Anlagenmechaniker (m/w/d)
- Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik im technischen Betriebsdienst -

Aufgaben

  • Durchführung von Wartungs- und Prüfaufgaben in allen Bereichen der Haustechnik (Schwerpunkt Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik)
  • Durchführung von Kleinreparaturen und sonstigen handwerklichen Tätigkeiten unterschiedlichster Art
  • Bedienung und Pflege der Gebäudeleittechnik (GLT)
  • Sicherstellung der Betriebssicherheit auf der Liegenschaft
  • Mitwirkung bei der Planung und Umsetzung von Bau- und Umbaumaßnahmen
  • ggf. spätere Vorarbeitertätigkeit
  • Bedienung betriebstechnischer Softwareprogramme (Steuerungs-software, Wartungsprogramme, etc.)
  • Einsatz in allen Bereichen des Technischen Haus- und Betriebsdienstes, einschließlich Winterdienst und Rufbereitschaft
  • Arbeiten im Bereich Pflege der Außenanlagen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen und internen Umzügen
  • vertretungsweise Durchführung des allgemeinen Schließ- und Kontrolldienstes zu unterschiedlichen Tageszeiten und auch an Wochenenden
  • Vertretung im Post- und Botendienst

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Kenntnisse in Word und Excel
  • Grundkenntnisse in der Bedienung von Gebäudeleittechnik und die Bereitschaft zur Einarbeitung in anlagenspezifische Software der Gebäudetechnik werden erwartet
  • Erfüllung der Voraussetzungen zur Durchführung körperlich beanspruchender Tätigkeiten
  • dienstleistungsorientiertes und selbstständiges Arbeiten, allein oder im Team
  • gültige Fahrerlaubnis der Klassen BE, L
  • Deutsch sicher in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Weiterbildung (z. B. Aufzugschein, etc. )

Vertragsbedingungen

Das Vollzeitarbeitsverhältnis wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) begründet und ist unbefristet zu besetzen. Die Position kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 7 TV-L.

Bewerbung

Auskunft erteilt Herr Hofmann (Tel.: 0291 9910 4180)

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Bewerbungen werden bis zum 09.09.2019 über unser Online-Bewerbungsportal entgegen genommen.

Slogan: Wir geben Impulse.                                                        

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung