Banner

An der Fachhochschule Südwestfalen - Standort Hagen - ist im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Professur für Angewandte Signalverarbeitung

(Bes.-Gr. W 2)

Ihre Aufgaben – akademische Lehre und innovative Forschung

  • Vertretung der Lehre im Bereich der Digitaltechnik und der Signalverarbeitung in Präsenz- und Verbundstudiengängen auf Bachelor- und Masterniveau
  • Mitarbeit in interdisziplinären Forschungsschwerpunkten, durch die verschiedene zukunftsrelevante Forschungsfelder abgedeckt werden
  • Bereitschaft zur Einwerbung von Drittmitteln zur Unterstützung von Forschungsaktivitäten
  • aktive Beteiligung in der Selbstverwaltung der Hochschule sowie der Studienberatung
  • Bereitschaft zur Durchführung von Grundlagenveranstaltungen
  • Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen auch an Samstagen und Erstellung von Studienbriefen
  • Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in deutscher und englischer Sprache
  • Bereitschaft zur Durchführung von Lehrveranstaltungen auch am Standort Lüdenscheid

Ihre Kompetenzen - wissenschaftlich fundiert und praxisnah

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Technischen Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Promotion beziehungsweise vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation
  • einschlägige Berufspraxis im zu vertretenden Bereich, vorzugsweise in Eingebetteten Systemen, Medizintechnik, Robotik, Automation
  • wünschenswert sind Spezialkenntnisse in einem der folgenden Gebiete: FPGA, Hardwarebeschreibungssprachen, drahtlose Übertragungstechnik, Hardware/Software-Codesign, mehrdimensionale Signalverarbeitung, Datenfusion
  • vorteilhaft ist einschlägige Lehrerfahrung

Wir bieten Ihnen

  • attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der größten staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen
  • selbständige Gestaltungsmöglichkeiten in Lehre und Forschung
  • starke Vernetzung mit Unternehmen der Wirtschaftsregion Südwestfalen, der größten Industrieregion Nordrhein- Westfalens mit über 160 Weltmarktführern
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Wohnen und Arbeiten in einer lebenswerten Region mit hohem Freizeitwert und günstigen Lebenshaltungskosten

Ihre Bewerbung

Nähere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen und den rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie im Internet unter www.fh-swf.de/cms/stellen

Sprechen Sie uns an:
Prof. Dr.-Ing. Jan Richling, Tel.: 02331 9330-6219

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs, Publikationsverzeichnis, Lehr- und Forschungskonzept, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, Zeugniskopien u. a.) bis zum 28.10.2021 unter Angabe der Stellenangebot-Nr. 47/2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

www.fh-swf.de
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung