Banner

An der Fachhochschule Südwestfalen - Standort Soest - ist im Fachbereich Agrarwirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Professur Lebensmittelanalytik für nachhaltige Ernährungssysteme

(Bes.-Gr. W 2)

Ihre Aufgaben – akademische Lehre und innovative Forschung

  • Lehre in den Bereichen Grundlagen der Ernährung und Lebensmitteltechnologie, Qualität tierischer und pflanzlicher Produkte und der Lebensmittelanalytik in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs Agrarwirtschaft
  • Grundlagenveranstaltungen in den Fächern Humanernährung, Nahrungsmittelkunde, Lebensmittelverarbeitung, Novel Food, Produkt- und Prozessqualität, Lebensmittelanalytik sowie Qualitätsmanagement
  • Vermittlung einer möglichst ganzheitlichen Sicht auf die für die Lebensmittelversorgung relevanten Teilbereiche
  • Koordination der Aktivitäten zum Aufbau des neuen Bachelorstudiengangs „Nachhaltige Ernährungssysteme“
  • Bereitschaft zum Aufbau eines Analytik- und Sensoriklabors
  • Lehrbeteiligung am internationalen Bachelorstudiengang „Food Technology“
  • Beteiligung an interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, insbesondere zur Entwicklung und zum Monitoring nachhaltiger Prozess- und Wertschöpfungsketten für Nahrungsmittel
  • Bereitschaft zur Einwerbung von Drittmitteln zur Unterstützung eigener Forschungsaktivitäten
  • aktive Beteiligung in der Selbstverwaltung der Hochschule

Ihre Kompetenzen - wissenschaftlich fundiert und praxisnah

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmitteltechnologie oder eines fachlich vergleichbaren Studiengangs
  • Promotion beziehungsweise vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation
  • Erfahrungen in Lebensmittelanalytik und/oder apparativer Lebensmitteltechnologie
  • besondere Kompetenzen in den Bereichen Ernährungssysteme, Ernährungsnormen und -werte
  • Kenntnisse in Mikrobiologie, Qualitätsmanagement und/oder Lebensmittelrecht sind wünschenswert
  • einschlägige Berufspraxis im zu vertretenden Bereich und besondere didaktische Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen

  • attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer der größten staatlichen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen
  • selbständige Gestaltungsmöglichkeiten in Lehre und Forschung
  • starke Vernetzung mit Unternehmen und Institutionen der Wirtschaftsregion Südwestfalen, der größten Industrieregion Nordrhein-Westfalens mit über 160 Weltmarktführern, sowie deutschlandweit mit führenden Unternehmen des Agribusiness
  • gute Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • Wohnen und Arbeiten in einer lebenswerten Region mit hohem Freizeitwert und günstigen Lebenshaltungskosten

Ihre Bewerbung

Nähere Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen und den rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie im Internet unter http://www.fh-swf.de/stellen

Sprechen Sie uns an:
Professorin Dr. Mechthild Freitag, Tel.: 02921 / 378 - 3220

Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs, Publikationsverzeichnis, Lehr- und Forschungskonzept, Liste der bisher durchgeführten Lehrveranstaltungen, Zeugniskopien u. a.) bis zum 18.03.2021 unter Angabe der Stellenangebot-Nr. 02/2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

www.fh-swf.de
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung